Referenzen Shop

Referenzen Web

Spachmüller

Kartographie bedeutet nicht nur das Abbilden der Erdoberfläche. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Jedes Thema kann visuell aufbereitet werden und dient dann zum besseren Verständnis.

Definition der Begriffe Karte und Kartographie:

Eduard Imhof:
"Karten sind verkleinerte, vereinfachte, durch Konstruktion entstandene Grundrissbilder der Erdoberfläche und ihrer Teile (topographische Karten), wie auch von Erscheinungen, die zur Erdoberfläche in irgendeiner Weise in Beziehung stehen (thematische Karten)."

Erik Arnberger:
"Kartographie ist die Lehre von der Logik, Methodik und Technik der Konstruktion, Herstellung und Ausdeutung von Karten und anderen kartographischen Ausdrucksformen, die geeignet sind, eine räumlich richtige Vorstellung von der Wirklichkeit zu erwecken."

Einteilung von Karten:

nach Inhalt
nach Maßstab
nach Zweck
nach Herkunft

Karteneigenschaften:

Karten sollten folgende Eigenschaften besitzen:
Richtigkeit, Vollständigkeit, Klarheit, Verständlichkeit, Lesbarkeit, Schönheit